Logo
Logo
DSC_0204
DSC_6822-1
DSC_0142
DISG Profile

WorkShop situative wirksame Führung

situative wirksame Führung * Situational Leader

In der Mitarbeiterführung gibt es keine Standardsituationen,
denen mit Standardtechniken erfolgreich begegnet werden kann.
Hier setzt der praxiserprobte, strukturierte Workshop situative wirksame Führung an :
Er befähigt die Teilnehmer, in unterschiedlichen Führungssituationen
mit unterschiedlich zu führenden Mitarbeitern den richtigen Führungsstil zu wählen
und verbessert damit nachhaltig ihr Führungsverhalten.
Der Führungsstil wird dabei (unter Berücksichtigung des Selbständigkeits-
und Reifegrades der zu führenden Mitarbeiter)
auf die jeweilige Situation hin optimiert.


Das Konzept hat sich im Führungsalltag
in vielen Ländern und Kulturen immer wieder bewährt.

Es wirkt auch integrierend, indem es aufzeigt,
wie Erfahrungen, Kenntnisse und Techniken aus der eigenen Führungspraxis
oder aus Führungsseminaren noch besser genutzt werden können.
Der Führungs-Prozess
beginnt bei der klaren Aufgabenstellung.
Die erfolgreiche Umsetzung der Aufgabe liegt in der genauen Einschätzung
des Selbständigkeitgrades des Mitarbeiters durch die Führungskraft,
im Bezug zu der gestellten Aufgabe.
Erst jetzt kommt der Führungsstil der Führungskraft zum Tragen.

Workshopziele

Die Teilnehmer lernen:
  • wie Menschen effektiv geführt werden,
  • welches Führungsverhalten sie praktizieren müssen,
    um das Leistungsniveau der Mitarbeiter anzuheben und zu erhalten,
  • wie aus eigener Erfahrung oder in Führungsseminaren erworbene Fähigkeiten
    noch differenzierter und zweckmässiger zu nutzen sind,
  • welche Defizite im eigenen Führungsverhalten bestehen
    und wie sich diese abbauen lassen.
Folgende Themenkreise werden behandelt:
  • das Konzept situative wirksame Führung mit den Elementen:
    Management, Leadership, Macht und Autorität,
    Aufgaben- und Mitarbeiterbezogenes Führungsverhalten;
  • Führen als dynamischer Ansatz:
    Mitarbeiter-Selbständigkeit und darauf abgestimmtes Führungsverhalten;
  • Mitarbeiterförderung und Intervention bei Leistungsrückgängen;
  • Analysieren und Beurteilen unterschiedlicher Situationen
    zur Festigung der gewonnenen Erkenntnisse;
  • Aktionspläne für die Umsetzung.

Methodik

Die Elemente  situatives wirksames Führen
werden gemeinsam in Form von strukturierten Workshops erarbeitet.
Die inhaltlichen Konzepte werden mit Kurzpräsentationen eingeführt
und mit Einzelübungen, erlebnisorientierten Übungen, Fallstudien,
Analysen von Bildmaterialien, einer Entscheidungsübung
und der Bearbeitung eigener Führungssituationen vertieft.
Eine solche Vorgehensweise verbindet Lernen mit konkreter Umsetzung.
Der handlungsorientierte Transfer
ermöglicht eine schnelle Verinnerlichung des Gelernten.

Leitung
Die Workshops werden durch erfahrene Trainer moderiert.

für Sie erreichbar

Montags bis Freitags
von 9 - 16 Uhr
und nach Vereinbarung

WIR garantieren
den
roten Faden
für jede Führungskraft
für jeden Chef
und jedes Team !

PartnerShip for LeaderShip

hier sind wir

Institute for SITUATIONAL Training + Services
Mozartstr. 3a
40882 Ratingen / Germany
Tel: +49 (0) 2102-842550

mailsituational.de

hier auch